Samstag, 14. April 2018

Deaktivierung PHP-Versionen

Nachfolgend erhalten Sie eine Übersicht der unterstützten PHP-Versionen mit den Verfügbarkeitsangaben. Die jeweiligen Versionen stehen Ihnen bis zum angegebenen Datum zur Verfügung.

Die veralteten PHP-Versionen werden nicht mehr offiziell unterstützt, sprich allfällig auftauchende Sicherheitslücken werden nicht mehr behoben. Die Sicherheit der Web-Applikation kann dementsprechend nicht mehr gewährleistet werden.

PHP-Version Deaktivierung ab PHP End Of Life
5.6 01.04.2019 31.12.2018
7.0 01.03.2019 03.12.2018
7.1 01.04.2020 01.12.2019
7.2 01.04.2021 30.11.2020
7.3 01.04.2022 06.12.2021
7.4 01.04.2023 28.11.2022

Stellen Sie bitte sicher, dass Ihre Umgebung mit den jeweils noch verfügbaren PHP-Versionen kompatibel bleibt. Neben der fehlenden Kompatibilität dürfte die Software mit grosser Wahrscheinlichkeit auch Sicherheitslücken aufweisen, die von Angreifern ausgenutzt werden können. Wir raten Ihnen, die Software stets auf dem aktuellen Stand zu halten.

Häufige Fragen

Wie kann die verwendete PHP-Version ausgelesen bzw. geändert werden?
Bitte beachten Sie hierzu: Aktivierung alternativer PHP Version

Was passiert genau bei der Deaktivierung?
Mit der Deaktivierung wird jeweils automatisch die nächst höhere Standard-Version aktiv, wodurch eine nicht kompatible Webseite nicht mehr funktioniert.

Ich kann nicht auf eine bestimmte PHP-Version verzichten
Es bleibt leider keine Alternative - um den Betrieb zeitgemässer Systeme gewährleisten zu können, können wir nicht darauf verzichten, veraltete Funktionen zu deaktivieren. Sie tun sich selber und den Besuchern Ihrer Webseite einen Gefallen, wenn Sie eine Aktualisierung nicht scheuen und generell unsere Sicherheitsempfehlungen für Ihre Webseite beherzigen: Sicherheitsrichtlinien