Infrastruktur

Server

Bei unseren Webhosting- und Reseller-Servern vertrauen wir auf die Qualität von Intel und Supermicro. Die Server sind mit aktuellen Intel-Prozessoren und bis zu 128 GB Arbeitsspeicher ausgerüstet. Sämtliche Daten werden auf redundanten Disk-Arrays abgelegt (RAID 10). Bei der Software kommen sogenannte LAMP-Systeme zum Einsatz, bestehend aus der Linux Distribution CentOS und dem Webserver Nginx/Apache in Verbindung mit MariaDB (MySQL kompatibel) und PHP.

Backup

Die Datensicherung unserer Server ist uns ein grosses Anliegen. Daher sichern wir täglich das gesamte System und erstellen Dumps aller Datenbanken. Diese Backups sind für 14 Tage komplett vorhanden. Von diesen Backups wird jeweils ein Bestand pro Woche für 10 Wochen aufbewahrt. Eine Wiederherstellung aus unserem Backup wird durch unseren Support kostenlos für Sie vorgenommen.

Datenzentren

Netland betreut kein eigenes Rechenzentrum, sondern ist bei zwei professionellen "state-of-the-art" Daten-Centern im IT-Herzen Zürichs eingemietet. Die Daten-Center sind mit USV-Systemen, Diesel-Generatoren, HVAC-Klimakontrollgeräten, Feuermelde- und Löschanlagen sowie Zugangskontrollsystemen ausgestattet.

Netzwerk

Wir achten bei den wichtigsten Komponenten unseres Netzwerks auf vollständige Redundanz. Fällt ein Router aus, werden die zu verarbeitenden Daten innerhalb kürzester Zeit von einem weiteren übernommen. Dies ist auch bei den Backbone-Anbietern der Fall.

Multi 10 Gigabit-Anbindung

Wir verfügen über Direktverbindungen zu Init7, SWITCH, Goolge, CloudFlare, Microsoft und zahlreiche weitere in der Schweiz tätigen Internet und Content Provider, um deren Kunden optimale Zugriffszeiten zu ermöglichen. Der restliche Verkehr läuft über die beiden Upstreams GTT und CenturyLink. Machen Sie sich selbst ein Bild über die aktuelle Auslastung der einzelnen Anbindungen - in Echtzeit!

Upstreams

Level3
Interoute

Peerings

SwissIX
Equinix
Init7